Wochenrückblick KW25/17 des „Radsport im TuS“

Mit einer sehr guten Mannschaft von 8 Fahrern machten wir uns auf den Weg zu 50 heißen Kilometern. Da ca. 20% der Strecke begrünt war, gab es öfter Schatten. Das Tempo (Schnitt 29) blieb trotzdem recht schnell um bei der abschließenden Wertung am Hötzelenberg waren die vorne, mit denen man nicht gerechnet hat. Nach dieser Runde gab es noch ein (bis mehrere) kühles, isotonisches Getränk, was besonders Chris gefreut hat.

Kommentar verfassen