Wochenrückblick KW16 des „Radsport im TuS“

Am letzten Mittwoch haben sich erfreulicherweise wieder 12 Mitfahrer pünktlich an der MZH eingefunden. Die beiden Tourenfahrer machten sich dann allein auf den Weg. Inzwischen ist der Trainingsstand so gut, dass Halbetappen die Renner nicht auslasten würden. Bei herrlichem Wetter, jedoch recht strammen und kühlen Wind aus Nort-Ost, ging es auf den Weg „Rund um Mönchengladbach“. Die etwas verwinkelte Strecke ließ sich verkehrstechnisch recht gut fahren. Kurvenfahren war angesagt – geradeaus fahren kann jeder. Jedoch im Berech der Stadt MG ist die Wegstrecke recht oft ziemlich holprig – jedoch kein Vergleich zu Paris – Roubaix. Spätestens auf dem Rückweg (dann mit Rückenwind) war das Tempo entsprechend zügig und recht gleichmäßig. Der nötige Blick nach hinten war da. Einzelattaken nach vorne wurden wieder weitestgehend vermieden. Wegen der guten Gruppenarbeit war der gefahrene Schnitt, wie in der letzten Woche entsprechend hoch.     ===>>        LINK zur Tour

Kommentar verfassen